• ATR Dänemark
  • ATR Polen
  • Eigene Produktion
  • Kompetente Beratung
  • Regional vor Ort
  • Schnelle und zuverlässige Lieferung
  • Keine zugewiesenen Unternehmen

Getreidehandel

Getreidehandel ist Vertrauenssache. Über den Vertragsabschluss hinaus zeigt sich in der Abrechnung und dem Informationsfluss, der Logistik und vor allem in den Zahlungsmodalitäten die Leistungsfähigkeit Ihres Marktpartners.

Getreidehandel ist Vertrauenssache. Über den Vertragsabschluss hinaus zeigt sich in der Abrechnung und dem Informationsfluss, der Logistik und vor allem in den Zahlungsmodalitäten die Leistungsfähigkeit Ihres Marktpartners.

ATR Landhandel ist einer der großen Erfasser von Getreide und Ölsaaten im Norden Deutschlands, aber auch in Polen und Dänemark. An über 70 Standorten betreiben wir eigene Erfassungsläger und Umschlagsstandorte.

Aufgrund langjähriger Erfahrung und Kompetenz zählen wir viele Mühlen aus dem Mehl-, Stärke-, Ethanol-, Futter- und Pflanzenölbereich zu unseren Kunden. Über unsere LKW- und Bahnlogistik sowie die Binnenschiffshäfen sind wir in der Lage, Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse angepasste Logistik zu bieten. Und über unsere Hafenstandorte in Rostock, Lübeck, Wolgast und Husum können wir Großschiffe für die Destinationen in Afrika, dem Nahen Osten oder Asien von 70.000 t und mehr genauso abwickeln wie Kümos für den innereuropäischen Handel.

Unsere Vorteile  auf einen Blick

Informationen zu den Weltmärkten aus erster Hand

+  maßgeschneiderte Vertragsformen

über 60 Lagerstandorte - Ihr kurzer Weg in der Ernte 

+  effiziente Instrumente zum Risikomanagement

+  hervorragende Logistik durch eigene LKW-Flotte, Inlands- und     
    Hafenterminals und eigene Seeschiffe

ATR Getreide- und Ölsaatenhandel

ATR Landhandel gehört zu den drei größten Getreideexporteuren in Norddeutschland, deren Aufgabe es ist, national und international mit Futter- und Qualitätsgetreide sowie Ölsaaten zu handeln.

Aufgrund langjähriger Erfahrung und Kompetenz zählen wir viele Mühlen aus dem Mehl-, Stärke-, Ethanol- und Pflanzenölbereich zu unseren Kunden.

Der Erfassungshandel erstreckt sich über Norddeutschland, Dänemark und Polen. Hierbei sind unsere modernen und leistungsfähigen Seehafengetreideterminals in Lübeck, Rostock und Wolgast hervorzuheben.

Des Weiteren betreibt ATR 60 eigene Läger, die eine kundennahe Getreide- und Ölsaatenerfassung gewährleisten. Unsere Abwicklung, die mit modernster EDV ausgestattet ist, erfolgt anhand erfahrener ATR Mitarbeiter, die sich durch ihre zügige und reibungslose Arbeitsweise auszeichnen.

Durch langjährige gute Handelsbeziehungen zu weltweit operierenden Agrarhandelshäusern vernetzen wir die heimische Landwirtschaft mit den Märkten dieser Welt. 

ATR Landhandel steht als Traditionsunternehmen für Qualität. Anhand des QS-Zertifikats,  können Sie sich davon überzeugen, dass wir ausschließlich nach den europäischen Qualitätsstandards handeln.

Ebenso haben wir für Sie die ATR Qualitätsvereinbarungen sowie die Maßnahmen zum hygienischen Umgang mit Getreide, Ölsaaten und Leguminosen bereitgestellt. 

ATR Mindestpreis-Modell für Weizen, Raps und Mais

Preisschwankungen sind von unseren Agrarmärkten nicht mehr weg zu denken. Täglich schwanken die Preise für Agrarprodukte aufgrund von weltweiten Wettermeldungen, Nachfrageschätzungen, politischen Entscheidungen, Wechselkursen und vielen weiteren Faktoren.


Die Preisabsicherung der Ernte wird dadurch ständig komplexer, risikoreicher und stellt Sie damit vor eine große Aufgabe. Um eine Absicherung des aktuellen Preisniveaus zu gewährleisten und trotzdem die Möglichkeit zu bieten, vollständig an Preissteigerungen nach Verkauf der Agrargüter zu partizipieren, haben wir das Vermarktungsinstrument ATR Mindestpreis für Sie entwickelt.

 

Unsere Mitarbeiter im ATR Außendienst und Vertrieb sind für Beratung und Verkauf
gerne Ihre Ansprechpartner.