ATR Getreide- und Ölsaatenhandel

ATR Landhandel gehört zu den drei größten Getreideexporteuren in Norddeutschland, deren Aufgabe es ist, national und international mit Futter- und Qualitätsgetreide sowie Ölsaaten zu handeln.

Aufgrund langjähriger Erfahrung und Kompetenz zählen wir viele Mühlen aus dem Mehl-, Stärke-, Ethanol- und Pflanzenölbereich zu unseren Kunden.

Der Erfassungshandel erstreckt sich über Norddeutschland, Dänemark und Polen. Hierbei sind unsere modernen und leistungsfähigen Seehafengetreideterminals in Lübeck, Rostock und Wolgast hervorzuheben.

Des Weiteren betreibt ATR 70 eigene Läger, die eine kundennahe Getreide- und Ölsaatenerfassung gewährleisten. Unsere Abwicklung, die mit modernster EDV ausgestattet ist, erfolgt anhand erfahrener ATR Mitarbeiter, die sich durch ihre zügige und reibungslose Arbeitsweise auszeichnen.

Durch langjährige gute Handelsbeziehungen zu weltweit operierenden Agrarhandelshäusern vernetzen wir die Landwirtschaft mit den Märkten dieser Welt.

Details zum Handelsgeschäft entnehmen Sie bitte den ATR Einkaufsbedingungen.

Qualitätsmanagement

ATR Landhandel steht als Traditionsunternehmen für Qualität. Anhand des GTP-Zertifikats, das durch die SGS International Certification Services GmbH auditiert wird, können Sie sich davon überzeugen, dass wir ausschließlich nach den europäischen Qualitätsstandards handeln.

Ebenso haben wir für Sie die ATR Qualitätsvereinbarungen sowie die Maßnahmen zum hygienischen Umgang mit Getreide, Ölsaaten und Leguminosen bereitgestellt. Die aktuelle Nachhaltigkeitserklärung für den Rapsanbau können Sie sich hier ansehen und herunterladen.

ATR Qualitätsvereinbarungen
Merkblatt Hygienevorschriften

Ernte 2015 Selbsterklärung Nachhaltigkeit von Biomasse
Ernte 2016 Selbsterklärung Nachhaltigkeit von Biomasse

Zertifikat GMP
Nachhaltigkeitszertifikat REDcert

Unsere Mitarbeiter im ATR Außendienst und Vertrieb sind für Beratung und Verkauf gerne Ihre Ansprechpartner.

Messehinweis