Absiebanlage für Düngemittel

Die Absiebanlage auf dem ATR Lager im Fischereihafen Rostock ermöglicht die Feinabsiebung von Düngemitteln mit gleichzeitiger Befüllung in Big Bags.

Von Produzenten gelieferte Düngemittel können durch Produktion und Transport oft hohe Anteile an Staub aufweisen. Das Ausbringen von Düngemitteln stellt heutzutage, bedingt durch die Technik und neue Verfahren, hohe Ansprüche an die Qualität der Düngerprodukte. Vor allem die neue Streutechnik über Pneumatik oder Strip Tillage benötigt fast staubfreie Ware. Um ein störungsfreies Ausstreuen zu garantieren, sollten granulierte und geprillte Düngemittel staubfrei sein.

Seit 2012 steht auf dem ATR Lager im Rostocker Fischereihafen eine Feinabsiebung für Düngemittel zur Verfügung. Mit dieser Feinabsiebanlage bietet ATR seinen Kunden die Möglichkeit, Feinanteile unter 1,5 mm in Düngemitteln auszusieben. Durch dieses Aussieben gewährleistet ATR die Lieferung von qualitativ hochwertigen Düngemitteln, bei denen es durch Staub nicht mehr zu einer "Verstopfung" oder "Brückenbildung" in den Maschinen kommen kann.

Auf Wunsch wird die abgesiebte Ware in einem Arbeitsgang abgefüllt und dem Kunden in verschiedenen Big Bag-Größen von 500 - 1.000 kg bereitgestellt.

Flyer ATR Absiebanlage

Messehinweis