ATR Futtermittel - Schweinemast

Für Schweinemäster stehen ein hoher Magerfleischanteil, eine hohe tägliche Zunahme, eine gute Futterverwertung, geringe Verluste und möglichst geringe Futterkosten je kg Zuwachs im Fokus. Für eine wirtschaftliche Schweinemast sollten aber auch die unterschiedlichen Ansprüche der Genetiken berücksichtigt werden.

Wenn Sie weitere Informationen, wie z.B. Futterkurven oder ein für Ihren Betrieb individuell abgestimmtes Mastfutterkonzept wünschen, steht Ihnen die ATR Fachberatung Schwein gern zur Verfügung.