ATR Kälberaufzuchtkonzept

Wir wissen, was unsere Kälber können!

Deutlich höhere Tageszunahmen als Grundlage für eine leistungsfähigere Milchkuh:

  • Gestärkte, hohe Vitalität und Gesundheit
  • Höhere Stoffwechselleistung bei geringerer Verfettung
  • Verbesserte Fruchtbarkeit
  • Höhere Milchleistung, längere Nutzungsdauer > höhere Lebenstagsleistung
Das Kälberaufzuchtprogramm im Überblick

Managementvorraussetzungen für die Umsetzung einer intensiven Aufzucht und zur Ausschöpfung des genetischen Potentials:

  • Geschultes Personal für die Kälberaufzucht
  • Bedarfsgerechte Trockensteherfütterung
  • Mutterschutzimpfungen (in Absprache mit betreuendem Tierarzt)
  • Höchste Hygiene um die Kalbung, umgehendes Verbringen des Kalbes aus dem Abkalbebereich
  • Unterbringung in sauberer, desinfizierter Einzelbox
  • Optimale Biestmilchversorgung (2-3 l bis 3 h, 5-6 l bis 12 h vom Erstgemelk)
  • Nuckelflasche, -eimer bzw. Tränkautomaten verwenden
  • Regelmäßige, intensive Tierbeobachtung durchführen
CowFit „Expert“ und CowFit „Future“

Futtermittel für eine konsequente Kälberaufzucht:

  • CowFit „Expert“: > 1.000 g/Tag Milchpulver & ATR Kälber Vital Plus
  • CowFit „Future“: > 1.500 g/Tag Milchpulver & ATR Kälber Vital Plus

Die Einhaltung der oben aufgeführten Managementvorraussetzungen und die Umsetzung des Future Konzepts führen zu besseren Tageszunahmen und Organanlagen bei den Kälbern und lassen erhöhte Leistungen der späteren Milchkühe erwarten.

Durch Verbesserung der Versorgung in der 1. Aufzuchtphase sind 200 g/Tag höhere Tageszunahmen möglich! 

Das bedeutet:

  • Mehr Widerstandskraft - weniger Gesundheitsprobleme
  • Bessere Organentwicklung - sicheres frühes Erstkalbealter
  • Mehr Eutergewebe - höhere Leistung 
8% mehr Milch

Dummerstorfer Versuch der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei in MV und den Firmen Sloten Deutschland und ATR Landhandel, 2012 (durchgeführt auf dem Gut Dummerstorf)

Kälbermilch Sprayfo Royal (167 g/l) – siehe Tränkeplan Future Konzept

  • bis zu 8,0 l Tränke/Tier/Tag bis 42. Lebenstag 
  • bis > 1.300 g Milchpulver/Tier/Tag
Dummerstorfer Versuche | Sprayfo Royal

Tränkepläne für die CowFit „Expert“ und CowFit „Future“ Varianten stellen Ihnen unsere Außendienstberater und die Fachberater Rind gern zur Verfügung.

ATR Kälberaufzuchtfutter

Die Kälberaufzuchtfutter ATR Kälbermüsli und ATR Kälber Vital stehen neben der reinen Kraftfuttervariante auch als „Kälber TMR“ (Plus Sorten) mit 10% Stroh zur Verfügung, was einem Volumen von ca. 50% entspricht.

Futterpläne für den von uns empfohlenen und in Versuchen getesteten Einsatz dieser Kälberaufzuchtfutter stellen die ATR Außendienstberater gern für Sie zur Verfügung.

Die Kraftfuttersorte ATR Kälber Quickstart mit 11,2 MJ ME und 20,0% Rohprotein wird ausschließlich in 5mm Pellets angeboten.

Kälberaufzucht
ATR Käber Vital Plus

ATR Milchaustauschersortiment

Für die Tränkephase stehen verschiedene Milchpulverprogramme zur Verfügung. Neben den magermilchpulverhaltigen Austauschern bieten wir außerdem hochwertige molkepulverhaltige Milchaustauscher, die unmittelbar nach der Kolostrumphase eingesetzt werden können.

Für eine fundierte Beratung zu den Produkten, bzw. zu Fragen der Kälberfütterung und Kälberhaltung stehen Ihnen die Fachberater der verschiedenen Anbieter zur Seite. Außerdem kann Ihnen die ATR Fachberatung Rind zu den genannten Fragen Auskunft geben.

Im Jahr 2011 führte ATR 15 Kälberworkshops durch, die auf verschiedenen landwirtschaftlichen Betrieben stattfanden und Theorie und Praxis miteinander verbanden.

Haben Sie Interesse an einem Kälberworkshop teilzunehmen? Dann sprechen Sie uns gern an!

Milchpulverprogramme

Milchpulverprogramm Sprayfo
Milchpulverprogramm Normi

Normi Leckmassen

Sollte eine ausreichende Mineralstoffversorgung, wie z.B. bei Weidehaltung, nicht gegeben sein, besteht die Möglichkeit über das Anbieten von Leckmassen eine Grundversorgung sicherzustellen.

Dazu können wir Ihnen folgende Artikel zur Verfügung stellen:

Deklarationen Leckmassen